Markus Voigt

Luftquartett Hamburg Nord

Nachdem ich in den letzten Jahren allerhand für vier Hörner geschrieben habe, soll nun daraus ein Ensemble werden. Ja, die Welt braucht Blasmusik.
Hier ein Film aus der Elbphilharmonie, in der wir eine eigens für diesen Anlass von mir komponiertes Stück spielen:
Eine “Kleine Hamburger Rhapsodie”. Sie besteht aus vier zusammenhängenden Sätzen:
1. Aus großer Zeit
2. Nebel
3. Kleine Freiheiten
4. Luxus & Zerfall

Es spielen:

Claas Ueberschär, Trompete
Edgar Herzog, Altsaxophon
Markus Voigt, Ventilposaune
Mathias Grabisch, Bassposaune