Markus Voigt

Seid herzlichst willkommen.

Musik hören:

Im Grunde bin ich selbst erstaunt, was sich im Laufe der Zeit so alles angesammelt hat an Projekten, Entwicklungen und Werken.


Segelt durch die Unterseiten oder nehmt euch Zeit – auf jeden Fall schon mal: Viel Vergnügen. Oben links könnt Ihr über Kategorien navigieren, rechts über Stichwörter.
Die Musik besteht in den allermeisten Fällen aus Zusammenschnitten, so dass es sich lohnt, mehr als 15 Sekunden pro Track zu hören oder zumindest durch die Musik zu scrollen, denn in erster Linie soll dies eine Website zum Hören sein. Am besten startet Ihr erst die Musik und lest dann.
Und da in dieser post-postmodernen Zeit eine leichte Ungeduld unsere Herzen, Gemüter und Finger auf den Smartphones erfasst hat, oben eine Tour-de-force-Collage einiger Kompositionen für den brachialen Überblick.